Tumoradaptierte Brustverkleinerungen

Wenn der Tumor etwas größer ist, jedoch die erkrankte Brust insgesamt voluminös, ist die Brusterhaltung durch eine Brustverkleinerung – die sogenannte formverändernde Operation – möglich. Durch ein solches Verfahren kann trotz eines größeren Tumors ein gutes kosmetisches Ergebnis erzielt werden. Nach Beendigung der Bestrahlung kann die gesunde Brust durch eine Verkleinerung angeglichen werden.

Diese Website verwendet Cookies. Dies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern.

Datenschutz
Akzeptieren