Transverser-Rectus-Abdominis-Flap (TRAM)

Der Wiederaufbau mit dem Bauchfett und einem Teil des Bauchmuskels (Transverser Rectus-Abdominis-Lappen) ist eine Aufbaumethode mit Eigengewebe. Dies Art der Rekonstruktion hat viele Vorteile: Das verwendete Eigengewebe hat eine natürliche Konsistenz, verändert sich mit den Gewichtsschwankungen und es entsteht kein Fremdkörpergefühl. Gleichzeitig bietet diese Methode eine Bauchdeckenstraffung.
Das Bauchfettgewebe und ein Teil des Bauchmuskels werden aus der Bauchregion entnommen und durch einen Hauttunnel an die Brustwand nach oben verlagert. Aus diesem Gewebe wird eine Brust modelliert, ähnlich der gesunden Brust.
 

Diese Website verwendet Cookies. Dies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern.

Datenschutz
Akzeptieren