Ein ganzheitlicher Ansatz für Ihre Gesundheit

Individuelle und den Bedürfnissen unserer Patientinnen und Patienten angepasste Pflege ist unser höchstes Ziel. Während Ihres Aufenthaltes in unserem Krankenhaus werden Sie von unseren qualifizierten und engagierten pflegerischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern rund um die Uhr betreut und unterstützt. Wir wissen, wie wichtig eine individuelle, fachkompetente Pflege und fürsorgliche Betreuung nach einer Krankheit oder einem operativen Eingriff ist.

Schwerpunkte Kontakt

Wir sind für Sie da

Wir richten unsere Pflege nach den individuellen Bedürfnissen unserer Patientinnen und Patienten aus und praktizieren eine ganzheitliche Pflege. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen Sie auf fachlicher, sozialer und menschlicher Ebene und achten darauf, dass Ihr Genesungsprozess zügig verläuft. Wir machen es zu unserer Aufgabe, Ihren Aufenthalt in unserem Krankenhaus so angenehm wie möglich zu gestalten und arbeiten hierfür in enger Abstimmung mit allen Berufsgruppen die an Ihrem Versorgungs- und Heilungsprozess beteiligt sind.

Rolf Poxleitner

Pflegedienstleiter

Unsere Partner in Eberbach

Um eine ganzheitliche, pflegerische Versorgung unserer Patientinnen und Patienten sicherzustellen, arbeiten wir eng mit Hausärzten, Fachärzten aus verschiedensten Bereichen, Apotheken, Therapiezentren, Sanitätshäusern, Behörden, Vereinen, Gemeinden, Verbänden und nicht zuletzt Kranken- und Pflegekassen zusammen.

Karriere in der Pflege

Sie haben Lust in der GRN-Klinik Eberbach zu arbeiten? In unserem Karriereportal finden Sie offene Stellen und Ansprechpartner. 

ZU DEN STELLENANGEBOTEN

Veranstaltungen und Termine

Ihre Fragen an die Fachdisziplin Pflege

Sie haben noch Fragen? Sprechen Sie uns gerne an.

Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und erkläre mich mit ihnen einverstanden.

Datenschutzhinweise verstanden und akzeptiert

Wichtige Information

Fragen und Antworten zum Coronavirus - Besuchsregelungen

Wichtige Information

Fragen und Antworten zum Coronavirus - Besuchsregelungen