Kardiologie und Angiologie

Behandeln mit Herz und Verstand

Das Ärzte- und Pflege-Team betreut jährlich etwa 3.000 Patienten mit Schwerpunkt im Bereich der Herz-Kreislauferkrankungen. Von der Vorstellung, z. B. durch den Notarzt über die Notfallambulanz mit seinem eingespielten Herzteam über das Herzkatheterlabor bis hin zur spezialisierten Pflegestation stehen hierzu rund um die Uhr modernste Diagnose- und Behandlungsmethoden zur Verfügung. 

Patienten mit akuten und chronischen Durchblutungsstörungen der Herzkranzgefäße, Minderdurchblutung der Beingefäße, Herzrhythmusstörungen oder Herzschwäche, erhöhtem Blutdruck und zahlreichen weiteren Störungen des Kreislaufsystems werden hier – in enger Kooperation mit Kollegen anderer Fachbereiche – ambulant oder stationär untersucht und behandelt.

In zwei Herzkatheterlaboren wird ein breites Spektrum invasiver Untersuchungs- und Behandlungsmethoden des Herzens und der großen Gefäße vorgenommen. Mithilfe modernster Technologien können die Erregungsabläufe komplexer Herzrhythmusstörungen dreidimensional rekonstruiert und diese anschließend verödet werden.

Schwerpunkte Kontakt und Sprechzeiten Unser Team

Wir sind für Sie da

Wir arbeiten eng mit den anderen Fachabteilungen der Klinik, vor allem mit der Gefäßchirurgie im Hause sowie mit dem Universitätsklinikum Heidelberg zusammen. Für die Diagnostik stehen sämtliche nicht-invasiven Untersuchungsverfahren zur Verfügung. Auch im invasiven Bereich bieten wir ein sehr großes Spektrum an Therapien an. So werden zum Beispiel Herzkranzgefäßverschlüsse bei akutem Herzinfarkt oder chronischen Beschwerden aufgedehnt und mit Gefäßstützen (Stents) versorgt, verschiedene Rhythmusstörungen im Herzen lokalisiert und verödet. Bei Vorhofflimmern wird überwiegend die Vereisungstechnik  an der Basis der Lungenvenen angewandt. Parallel dazu steht ein hochmodernes 3D-Mapping-System zur Ablation komplexer Herzrhythmusstörungen mittels Strom zur Verfügung. Auch Gefäßverschlüsse und Engstellen der Becken- und Beinarterien sowie krankhafte Aufweitungen der Bauchschlagader (Aneurysma) behandeln wir regelmäßig mit Hilfe modernster Kathetermethoden.

Prof. Dr. Scholz im Porträt
Prof. Dr. Eberhard Scholz

Chefarzt Kardiologie und Angiologie

Die Schwerpunkte unserer Fachdisziplin

Unser Team

Wir arbeiten in interprofessionellen Teams zusammen. Angehörige verschiedener Berufsgruppen bringen ihre jeweiligen Kompetenzen ein. So sichern wir die Zufriedenheit und professionelle Versorgung unserer Patientinnen und Patienten.

Lernen Sie unser Team kennen

Ihre Fragen an die Fachabteilung

Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und erkläre mich mit ihnen einverstanden.

Datenschutzhinweise verstanden und akzeptiert

Für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Wichtige Information

Fragen und Antworten zum Coronavirus - Besuchsregelungen