Aufnahme

Die Krankenhausaufnahme ist stets mit Formalitäten verbunden. Sämtliche Auskünfte, um die wir Sie bitten, sind wichtig für die medizinische Betreuung und die spätere Abrechnung. Sie können sicher sein, dass wir alle Angaben streng vertraulich behandeln – dazu sind wir schon gesetzlich verpflichtet. Falls Sie Unterstützung bei den Aufnahmeformalitäten benötigen, ist Ihnen unser Fachpersonal gern behilflich. Darüber hinaus können Sie sich natürlich auch von Verwandten, Bekannten oder Freunden helfen lassen.

Wichtige Unterlagen für Ihre Aufnahme:

Bitte bringen Sie am Tag Ihrer Aufnahme folgende Unterlagen mit, soweit vorhanden:

  • Krankenversicherungskarte bzw. Klinik-Card (Privatversicherte)
  • bereits für die Behandlung vorliegende Befunde, Röntgen- u. a. Aufnahmen (z. B. MRT, CT)
  • Impf-, Allergie-, Röntgen- und Tumorpass
  • Medikamente, die Sie bisher eingenommen haben

Wichtige Utensilien für Ihren Aufenthalt:

In den Patientenzimmern steht nur wenig Stauraum für mitgebrachte Kleidungsstücke und Hygieneartikel zur Verfügung. Bitte beschränken Sie sich daher in Ihrem Gepäck auf das Notwendigste. Unbedingt mitbringen sollten Sie:

  • Seife/Duschgel
  • Shampoo
  • Zahnpasta
  • Zahnbürste
  • Kamm
  • Handtücher
  • Taschentücher 
  • ggf. Rasierutensilien
  • Nachthemd oder Schlafanzug, Unterwäsche, Socken, Morgenmantel, Hausanzug, Hausschuhe

Wir empfehlen Ihnen, größere Geldbeträge, Schmuck und sonstige Wertsachen zu Hause zu lassen. Im Fall eines Verlustes oder einer Beschädigung kann die GRN-Klinik Eberbach keine Haftung übernehmen.

Diese Website verwendet Cookies. Dies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern.

Datenschutz
Akzeptieren