Der ehrenamtliche Hilfsdienst: Die Grünen Damen

Seit dem Jahr 1983 gibt es in der GRN-Klinik Eberbach einen ehrenamtlichen, den Pflegedienst ergänzenden Hilfsdienst, der sich um Wünsche und das Wohlergehen der stationären Patientinnen und Patienten kümmert.

Dieser Dienst der „Grünen Damen“ – die Bezeichnung orientiert sich an den grünen Schutzkitteln, die die Damen bei ihrer Tätigkeit im Krankenhaus tragen – ist ein freiwilliger Krankenhaushilfsdienst unter der Dachorganisation der Evangelischen und Ökumenischen Krankenhaus- und Altenheimhilfe.
Von Montag bis Freitag zwischen 08.00 Uhr und 12.00 Uhr üben die Grünen Damen in unserem Haus ihre wichtigen Tätigkeiten zum Wohle der Patientinnen und Patienten aus.

Dabei werden unter anderem folgende Aufgaben wahrgenommen:

  • täglicher Besuch aller Patientinnen/Patienten (soweit möglich)
  • Führen von persönlichen Gesprächen
  • Betreuung/Begleitung bei diagnostischen Maßnahmen im Haus
  • Lotsendienst und Orientierungshilfe
  • Begleitung zur Krankenhauskapelle
  • Haarpflege
  • Freizeitgestaltung für kranke Kinder
  • Briefe schreiben und Telefonate führen
  • Pflege der Blumen in den Patientenzimmern
  • Pflege der Krankenhausbibliothek
  • Erledigung von Besorgungen (z. B. Versorgung mit Privatwäsche, Einkäufe)

Wenn auch Sie Interesse haben, bei diesem freiwilligen Krankenhausdienst mitzumachen, wenden Sie sich bitte an folgende Kontaktpersonen:

Einsatzleitung Hildegard Krapf, Telefon: 06271 1046 oder das Büro der Grünen Damen, Telefon: 06271 83-295

Machen auch Sie mit

Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und erkläre mich mit ihnen einverstanden.

Datenschutzhinweise verstanden und akzeptiert

Diese Website verwendet Cookies. Dies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern.

Datenschutz
Akzeptieren