Aktuelle Meldungen

Zur Übersicht

Herzlich Willkommen in der Fachabteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe der GRN-Klinik Weinheim

Wir bieten Ihnen in einer angenehmen Atmosphäre eine medizinische Behandlung nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Wichtig ist uns, mit Ihnen gemeinsam das individuelle und bestmögliche Therapiekonzept zu erarbeiten, wobei unser Handeln stets von Menschlichkeit geprägt ist. Sie stehen bei uns im Mittelpunkt! Auf medizinische Kompetenz, bestmögliche Versorgung und individuelle Betreuung unserer Patientinnen legen wir großen Wert. Wir bieten Ihnen neben den modernsten diagnostischen und therapeutischen Methoden eine ganzheitliche Pflege und Betreuung. In der Geburtshilfe liegt es uns ganz besonders am Herzen, nicht nur Sie als werdende oder frischgebackene Mutter, sondern Ihre ganze Familie in der neuen Situation zu beraten und zu unterstützen.

 

Kontakt

Dr. Lelia Bauer

Chefärztin Gynäkologie und Geburtshilfe

Röntgenstraße 1

69469 Weinheim

06201 89-2707

Mitarbeiter und Team

Die Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe der GRN-Klinik Weinheim beteiligt sich regelmäßig an Qualitätssicherungsmaßnahmen. Unsere hochmotivierten Mitarbeiter bilden sich regelmäßig weiter und sind mit etablierte und modernen Therapieverfahren gleichermaßen vertraut. Bitte zögern Sie nicht, mit Fragen an uns heranzutreten. Unser gesamtes Team – Ärztinnen und Ärzte, Pflegepersonal und Hebammen – ist für Sie da!

Zum Team

Karriere in der Gynäkologie und Geburtshilfe

Sie haben Lust in der GRN-Klinik Weinheim zu arbeiten? In unserem Karriereportal finden Sie alle offenen Stellen und unsere Ansprechpartner.

Zu den Stellenangeboten

Bei Fragen für Sie da

Alexandra Kadel, Julia Depner, Natalie Ruck, Mihaela Kapelakis, Simone Thomas
Röntgenstraße 1 69469 Weinheim

Sie haben noch Fragen? Sprechen Sie uns gerne an.

Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und erkläre mich mit ihnen einverstanden.

Datenschutzhinweise verstanden und akzeptiert

Wichtige Information

Fragen und Antworten zum Coronavirus - Besuchsregelungen

Wichtige Information

Fragen und Antworten zum Coronavirus - Besuchsregelungen