Herzlich willkommen auf den Seiten der Anästhesie und Intensivmedizin in Sinsheim

Die Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin hat die Schwerpunkte Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie und Palliativmedizin. Jährlich führt unser Ärzteteam rund 5.700 Narkosen durch, betreut die Intensivstation mit zwölf Betten und vier Beatmungsplätzen ebenso wie den Notarzt-Standort Sinsheim. In einer speziellen Sprechstunde besprechen wir mit Ihnen die individuell auf Sie abgestimmte anästhesiologische Versorgung. Nach der Operation kümmert sich ein "Akutschmerzdienst" um Sie. Bei chronischen Schmerzsymptomen besteht die Möglichkeit einer stationären Behandlung.

Auf unserer Palliativstation versorgt ein multiprofessionelles Team Patienten mit schweren, unheilbaren Erkrankungen. Ziel ist es, die Schmerzen der Palliativpatienten zu lindern und bei der Bewältigung von psychischen und sozialen Belastungen zu unterstützen. Der Erhalt der bestmöglichen Lebensqualität steht dabei im Mittelpunkt unsers Handelns. 

 

... weiterlesen Weniger anzeigen
Kontakt

Dr. Christiane

Serf, D.E.A.A.

Chefärztin

GRN-Klinik Sinsheim

Alte Waibstadter Straße 2

74889 Sinsheim

Mitarbeiter und Team

Wir arbeiten in interprofessionellen Teams zusammen. Durch die Verknüpfung von Kompetenzen verschiedener Berufsgruppen und deren vertrauensvolle Zusammenarbeit, sichern wir die Zufriedenheit und professionelle Versorgung unserer Patientinnen und Patienten.
 

Zum Team

Karriere in der Anästhesie und Intensivmedizin

Sie haben Lust in der GRN-Klinik Sinsheim zu arbeiten? In unserem Karriereportal finden Sie alle offenen Stellen und unsere Ansprechpartner. 

Zu den Stellenangboten

Bei Fragen für Sie da

Bärbel Göhring-Pimpl
Sekretariat

Sie haben noch Fragen? Sprechen Sie uns gerne an.

Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und erkläre mich mit ihnen einverstanden.

Datenschutzhinweise verstanden und akzeptiert

Wichtige Information

Fragen und Antworten zum Coronavirus - Besuchsregelungen

Wichtige Information

Fragen und Antworten zum Coronavirus - Besuchsregelungen