Latissimus-dorsi-Hautmuskellappenplastik (LADO)

Der Einsatz vom "Rückenmuskel" – Latissimus-dorsi-Hautmuskellappen – ist vielfältig: im Rahmen des Wiederaufbaus mit Implantaten, als Eigengewebsrekonstruktion wenn die Brust klein ist, oder zum "Auffüllen" des Defektes bei der brusterhaltenden Therapie nach Entfernung von großen Tumoren. Der Latissimus-dorsi-Muskel ist ein breiter Rückenmuskel, der, wenn erforderlich, mit einer Hautinsel vom Rücken durchtrennt wird und durch einen Tunnel unter der Haut nach vorne an die Brustwand verlagert wird. Meistens ist für die Herstellung einer guten Symmetrie zur gesunden Brust das Verwenden eines Implantates notwendig.
 

Diese Website verwendet Cookies. Dies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern.

Datenschutz
Akzeptieren