Implantateinlage/Expandereinlage (vor oder hinter dem Brustmuskel)

Die Rekonstruktion der Brust kann durch Einlage von Implantaten vor oder unter den Brustmuskel vorgenommen werden. Nach einer hautsparenden Brustamputation können endgültige Implantate eingesetzt werden. Nach einer nicht hautsparenden Brustamputation ist die Verwendung eines Expanders, welcher zur Vordehnung der Haut eingesetzt wird, notwendig. In einer zweiten Operation wird ein definitives Implantat eingesetzt.
 

Diese Website verwendet Cookies. Dies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern.

Datenschutz
Akzeptieren