Angleichende Operation der gesunden Brust

In manchen Fällen muss man für das Erreichen einer guten Symmetrie die gesunde Brust hinsichtlich Form und/oder Größe anpassen. Dies kann durch angleichende Operationsverfahren wie zum Beispiel Verkleinerung, Straffung oder Vergrößerung vollbracht werden.
Diese angleichenden Operationen sind Teil der operativen Behandlung der Brustkrebserkrankung. Sie dienen der Wiederherstellung des weiblichen Körperbildes und werden in der Regel von den Krankenkassen übernommen.
 

Diese Website verwendet Cookies. Dies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern.

Datenschutz
Akzeptieren