Autologer Fetttransfer (Lipotransfer)

Der autologene Fetttransfer, auch Lipotransfer genannt, ermöglicht nachhaltige Korrekturen nach ästhetischen Brustoperationen oder angeborenen Fehlbildungen. Dazu wird überschüssiges Fettgewebe an geeigneten Stellen abgesaugt. Danach wird das speziell aufbereitete Fettgewebe mittels kleiner Kanülen im Bereich der Brust wieder eingegeben. Das Fettgewebe, welches vom Körper angenommen wird und überlebt, bleibt Ihnen ein Leben lang erhalten.
 

Diese Website verwendet Cookies. Dies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern.

Datenschutz
Akzeptieren