Die Geburtshilfe der GRN-Klinik Schwetzingen

Unsere geburtshilfliche Abteilung wurde 2015 als Babyfreundliche Geburtsklinik ausgezeichnet und 2018 erfolgreich re-zertifiziert. Im Jahr 2018 sind bei uns 755 Babys auf die Welt gekommen. Seit 2013 steht ein Kinderarzt mit Praxis auf dem Klinikgelände für die etwaige Notfallversorgung von Neugeborenen zur Verfügung. Zwei weitere kooperierende Pädiater führen noch in der Klinik die ausführliche U2-Untersu­chung bei Neugeborenen durch. Wir freuen uns, Sie auf Ihrer aufregenden und schönen Reise zum Elternsein begleiten zu dürfen. Unserem Team aus Hebammen, Kinderkrankenpflegern und -pflegerinnen und Ärzten ist es ein besonderes Anliegen, Sie in dieser Zeit liebevoll und kompetent zu begleiten und zu unterstützen. In unserem Team sind sich alle einig: „Menschwerdung ist für uns immer noch ein Wunder!“

Unser Kreißsaal wird von freiberuflichen Beleghebammen geführt. Diese betreuen rund um die Uhr in zwei Schichten den Kreißsaal. Dabei wird eine Eins-zu-Eins-Betreuung geboten: Für jede gebärende Frau steht eine eigene Hebamme zur Verfügung! Außerdem engagieren sich die Beleghebammen in der Betreuung von Schwangeren vor und nach der Geburt und bieten in diesem Zusammenhang viele verschiedene Kurse innerhalb und außerhalb der Klinik an. Eine Betreuung durch unsere Hebammen während der Schwangerschaft ist aber keine Voraussetzung, um bei uns zu entbinden. Jede Schwangere ist herzlich willkommen!

Schwangerschaftsbedingte Erkrankungen

Manchmal kommt es jedoch zu schwangerschaftsbedingten Erkrankungen wie Blutdruckerhöhung, Schwangerschaftsdiabetes, vorzeitige Wehentätigkeit oder Verkürzung des Gebärmutterhalses, die eine ambulante oder stationäre Behandlung erforderlich machen. Auch in diesen Fällen sind wir gerne für Sie da. In Notfällen wenden Sie sich bitte an unsere Ambulanz im 3. OG oder direkt an den Kreißsaal.

Tel. Ambulanz: 06202 84-3340 oder Tel. Kreißsaal: 06202 84-3345

Bitte denken Sie bei jeder Vorstellung daran, Ihren Mutterpass und gegebenenfalls Befunde von Voruntersuchungen mitzubringen! 

Webbabys von Baby Smile

Während Ihres stationären Aufenthaltes bieten wir Ihnen an, Ihr Baby von einer Fotografin professionell in Szene setzen lassen (Baby Smile). Welche und wie viele Bilder Sie davon letztlich kaufen, entscheiden Sie in Ruhe bei einem persönlichen Termin mit der Fotografin. Sollten Sie ambulant entbinden, können Sie gerne individuell einen "ambulanten Fototermin" vereinbaren. Sie können das Foto ihres Babys außerdem kostenlos unter der Rubrik „Neu geboren“ in der Schwetzinger Zeitung veröffentlichen lassen, die immer am letzten Werktag im Monat erscheint. Die Fotografin spricht Sie auf das Angebot an und leitet das Foto mit Ihrem Einverständnis weiter. Auf Wunsch erhalten Sie die Zeitung mit dem Foto Ihres Babys nach Hause geliefert - für diesen Service genügt ein Anruf bei der Schwetzinger Zeitung unter der kostenlosen Telefonnummer: 0800-1009600.

Baby Smile Webseite

Ihre Fragen an die Geburtshilfe

Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und erkläre mich mit ihnen einverstanden.

Datenschutzhinweise verstanden und akzeptiert

Downloads

Elterntreff_Schwetzingen.pdf

icon
Download

Flyer_Fachabteilung.pdf

icon
Download

Infoabende_2019.pdf

icon
Download

Diese Website verwendet Cookies. Dies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern.

Datenschutz
Akzeptieren