Klinikkoffer

Es empfiehlt sich den Koffer oder die Tasche für den Aufenthalt im Krankenhaus spätestens 4 Wochen vor der Geburt gerichtet zu haben.

Folgende Dinge sollten Sie zur Geburt gepackt haben:

  • Lippenbalsam
  • Haargummi bei langen Haaren
  • Dicke Socken (bei jeder Jahreszeit)
  • Großes Badehandtuch
  • Bequemes Long-Shirt oder T-Shirt
  • Gut getragene Hausschuhe
  • Bademantel
  • Traubenzucker
  • Strohhalm
  • Foto oder Videokamera für nach der Geburt
  • Sekt (wir stellen ihn gerne kühl)
  • Familienstammbuch, bei nicht verheirateten Paaren beide
  • Geburturkunden
  • Mutterpass, Versicherungskarte, evtl. Überweisungsschein
  • CDs
  • Für die Wochenbettstation:
  • Schlafanzug oder Nachthemd, Jogginganzug/-hose
  • Viele T-Shirts
  • Badeschuhe, Duschhandtuch, Handtücher
  • Evtl. feuchtes bzw. weiches Toilettenpapier
  • Übliche Waschutensilien
  • 2-3 Still-BH (2-3 Nr. größer als vor der Schwangerschaft)
  • Handy, Ladekabel oder Telefongeld
  • Block und Stift
  • Uhr
  • Evtl. eigene Baumwollunterhosen
  • Evtl. Schnuller (www.babyfreundlich.org)
  • Im Krankenhaus wird Ihnen zur Verfügung gestellt:
  • Stilleinlagen
  • Binden
  • Netzhosen
  • Babykleidung
  • Windeln
  • Für den Heimweg:
  • Body
  • Jäckchen
  • Hemdchen
  • Strampler
  • Mützchen
  • Söckchen
  • Decke
  • Babysafe

Für sich selbst empfehlen wir zudem ausreichend Schwangerschaftskleidung oder weite und bequeme Kleidung mitzunehmen. (Diese Tipps wurden zusammengestellt von Hebamme Silke Fichtenmayer)

Diese Website verwendet Cookies. Dies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern.

Datenschutz
Akzeptieren