Wir stellen uns vor

Medizin ist Teamarbeit und dafür braucht es Menschen, die wichtige Aufgaben und Spezialgebiete übernehmen. Unser Team, bestehend aus Assistenz-, Fach- und Oberärzten, Pflegefachkräften sowie Stations- und Teamassistenten, arbeitet Hand in Hand, um auch unter schwierigen Bedingungen außerordentliche Leistungen zu erfüllen. Einige dieser Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möchten wir Ihnen hier vorstellen:

Porträtbild von Dr. med. Ana-Maria Schmidt
Dr. med. Ana-Maria Schmidt

Chefärztin

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
Spezielle operative Gynäkologie - Gynäkologische Onkologie

Dr. med. Marcin Cempulik

Oberarzt

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Julia Gurewitsch

Oberärztin

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Rosmarie Hollinger-Preis

Oberärztin

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin

Dr. med. Sheela Palamattam

Oberärztin

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Weitere Mitglieder unseres Teams:

Assistenzärztinnen und -ärzte

Dr. Jonas Bub
Dr. Natalia Greba
Dr. Vanessa Filus
Dr. Manuel Halder
Dr. Eva Häusler-Enuloe, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Dr. Clarissa Hock
Dr. Verena Riedling
Dr. Antonia Reclam     
Dr. Yüksel Sahin-Gelirli, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe                                                                                                                                                                                                                                                                    

Chefarztsekretärin
Hedy Holfelder
Katharina Piott

Ambulanzschwester Chefarztambulanz
Christiane Roller

Fachkrankenschwester für Onkologie
Simone Lenz

Study Nurse
Petra Abele

Teamassistentin
Julia Reuter

Onkologisches Pflegeteam in der Tagesklinik
Martina Gern
Martina Träumer

Notfallambulanz und stationäre Aufnahme
Gaby Werkmann

Stationsleitung S2
Dorothea Meier-Preussel

Stationsleitung Mutter Kind Zentrum
Ute Stadtmüller

Wichtige Information

Fragen und Antworten zum Coronavirus