Wir freuen uns, wenn sie zu uns zur Entbindung kommen. Sie müssen sich dazu nicht vorher anmelden.

Bei Besonderheiten in ihrer Krankengeschichte oder im Schwangerschaftsverlauf bitten wir jedoch um vorherige Vorstellung zur Geburtsplanung ca. 4 Wochen vor dem errechneten Termin.

Auch in Zeiten von Corona darf eine Begleitperson mit zur Geburt, sobald diese begonnen hat. Haben Sie bitte Verständnis, daß für reine Kontrolltermine keine Begleitperson zugelassen ist, um die Ansteckungsgefahr für unsere Mitarbeiter so gering wie möglich zu halten.

 

Informationen und Kurse vor der Geburt:

Vor der Geburt

Anmeldung zur Geburt und Hebammensprechstunde

Eine Anmeldung vor der Geburt ist bei uns nicht nötig. Wünschen Sie vor der Geburt ein Gespräch mit einer Hebamme, dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung und vereinbaren Sie einen Termin in der Hebammensprechstunde. 

Die Terminvereinbarung ist möglich ab 15. Februar 2021
montags und freitags von 08:00 bis 09:00 Uhr
und mittwochs von 15:00 bis 16:00 Uhr
Telefonnummer 07261 / 66 17 026

Bis 15. Februar bitte Anmeldung unter 07261 66 17 077

Zur Seite der Elternschule

Wehen oder Abgang von Fruchtwasser

Bei leichten Wehen oder Blasensprung kommen Sie in die Klinik, melden sich bei der Patientenaufnahme (im Bereich des alten Eingangs) und klingeln anschließend an der Kreißsaaltür. Es ist immer eine Hebamme und ein Arzt im Dienst.

Bei starken Wehen oder mehr als periodenstarken Blutungen melden Sie sich bitte kurz an der Pforte. Diese finden Sie bis 21:00 Uhr im neuen, ab 21:00 Uhr die Nachtpforte im alten Eingangsbereich.                                                                                                

Anschließend klingeln Sie bitte direkt am Kreißsaal. Die Anmeldung kann Ihre Begleitung später erledigen, wenn Sie versorgt sind.

Zur Seite der Elternschule

 

Geburtsvorbereitungskurse

Die Geburtsvorbereitungskurse finden in der Hebammenpraxis statt. Wenden Sie sich bitte direkt an unsere Beleghebammen. Sollten Sie keinen Platz in einem Geburtsvorbereitungskurs erhalten oder keinen machen können, empfehlen wir Ihnen als Teil-Alternative den Babypflege- und Stillvorbereitungskurs, den unsere Still- und Laktationsberaterinnen anbieten.

Zur Seite der Elternschule

CTG-Kontrollen

Für Routinekontrollen und bei Überweisung durch den Frauenarzt / die Frauenärztin bitten wir um vorherige telefonische Terminvereinbarung unter Tel: 07261 66-1225 (auch an Wochenenden und Feiertagen).

Zur Seite der Elternschule

Sprechstunde für Risikoschwangerschaften

Zur Sprechstunde von Chefärztin Dr. Ana-Maria Schmidt für Risikoschwangerschaften, für erweiterte Ultraschall- und Farbdoppleruntersuchungen und zur Geburtsplanung werden Sie von Ihrer/Ihrem Frauenärztin/-arzt überwiesen. Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter Tel: 07261 66-1201.

Wenn Sie zur Sprechstunde kommen, vergessen Sie bitte nicht Ihren Mutterpass! Falls bei Ihnen Besonderheiten in der Schwangerschaft aufgetreten oder Krankheiten bekannt sind, die die Geburt beeinflussen könnten, bringen Sie bitte Ihre Unterlagen zur Geburtsplanung mit. Selbstverständlich können Sie sich in dringenden Fällen jederzeit bei uns melden – Tel: 07261 66-0.

Zur Seite der Elternschule

Kreißsaalführung

Unsere Info-Abende mit Kreißsaalführungen finden in der Regel zweimal im Monat um 18:00 Uhr im Casino gegenüber der Klinik statt. Parkmöglichkeiten (gebührenpflichtig) finden Sie auf dem Klinikparkplatz.

Der ehemalige Chefarzt Dr. Thomas Schumacher und die Oberärzte informieren in einem kurzen Vortrag über die Geburtshilfe an der GRN-Klinik Sinsheim, eine Still- und Laktationsberaterin erklärt das Konzept der "Babyfreundlichen Geburtsklinik" und eine Anästhesistin stellt die Angebote der Abteilung vor. Die wichtigste Personen für Ihre Entbindung ist eine unserer Beleghebammen. Diese stellen sich ebenfalls vor und stehen für Fragen zur Verfügung. Eine Besichtigung des Kreißsaalbereichs und des Mutter-Kind-Zentrums ist in Zeiten von Corona leider nicht möglich. 

Zur Seite der Elternschule

Akupunktur zur Geburtsvorbereitung

Akupunktur zur Geburtsvorbereitung ist ab der 36. Schwangeschaftswoche sinnvoll und findet ab 27. Mai jeden Mittwoch und Donnerstag um 11:00 Uhr statt.

Bitte melden Sie sich am jeweiligen Tag bis 10 Uhr unter Tel: 07261 66-1225

Unkostenbeitrag: 15 €

Zur Seite der Elternschule

Trageberatung- der Kurs ist geeignet für Eltern und Schwangere

Vom Bauch ins Tuch – welche Tragehilfe ist für mich die richtige?

Tragen verbindet, Tragen stärkt die Eltern-Kind-Bindung.

Und das Tragen von Babys ist eine schlichte Notwendigkeit, solange diese nicht selbst laufen können und manchmal ist ein Kinderwagen einfach nur hinderlich, wenn man beide Hände frei haben will.

In diesem Kurs stelle ich Ihnen verschiedene Trageweisen vor:

Tragetuch, Ringsling, Mai Tai und Co.

Sie können alles ausprobieren und mit einer Babypuppe oder Ihrem eigenen Baby testen. Ich zeige Ihnen, wie Sie mit der richtigen Bindeweise Ihr Baby sicher tragen können. Außerdem erlernen Sie eine Bindeweise mit dem Tragetuch in der korrekten Anhock-Spreizhaltung für das Kind.

Termine 2019 freitags von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Ort: Raum Steinsberg hinter der neuen Pforte

23. August

20. September

18. Oktober

22. November

20. Dezember

Kursgebühr: 15 € Einzelperson, 20€ pro Paar

Kursleitung: Britta Diekmann

Anmeldung unter Tel: 07135 9316413 oder unter tuchzauber(at)gmx.de

Zur Seite der Elternschule

Ihre Fragen vor der Geburt

Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und erkläre mich mit ihnen einverstanden.

Datenschutzhinweise verstanden und akzeptiert

Wichtige Information

Fragen und Antworten zum Coronavirus - Besuchsregelungen