Kosmetische und rekonstruktive Eingriffe

Der Wunsch nach jugendlichem Aussehen und wohlproportionierter Figur ist für viele Frauen ein wichtiges Anliegen. Gesunde Ernährung, Sport und Pflege sind unerlässlich, aber nicht jedes Problem lässt sich damit lösen.

Daher steigt die Nachfrage nach Schönheitsoperationen stetig. Für Patienten ist es oft schwer, zwischen seriösen und unseriösen Angeboten zu unterscheiden.

Wir wollen unsere Patientinnen durch seriöse Vorschläge bei dem Wunsch nach Optimierung des Aussehens unterstützen. Deshalb hat sich an der GRN-Klinik Schwetzingen die Abteilung für Frauenheilkunde unter der Leitung von Dr. Annette Maleika auch auf kosmetische Operationen an Brust, Bauch und im Genitalbereich spezialisiert.

Bei manchen Eingriffen, wie z. B. Brustverkleinerungen oder Brustwiederaufbau ist auch eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse möglich. In diesen Fällen sind wir gerne bei der Erstellung eines ärztlichen Gutachtens sowie bei der Beantragung der Kostenübernahme behilflich.

Die OPs erfolgen entweder im Ambulanten OP-Zentrum (AOZ) oder stationär in der Klinik mit postoperativer Betreuung auf der neuen Wahlleistungsstation. Sowohl eine ambulante als auch eine stationäre Weiterbehandlung sind möglich.
 

Folgende Eingriffe werden angeboten: 

  • Brustverkleinerung
  • Brustvergrößerung
  • Bruststraffung
  • Brustkorrektur bei Asymmetrien
  • Brustaufbau nach Brustkrebs
  • Bauchdeckenstraffung
  • Schamlippenverkleinerung (Labienkorrektur)
  • Scheidenstraffung
  • Scheidenverjüngung

Bei Fragen für Sie da

Laura Schuhmann
Sekretariat
Bodelschwinghstraße 10 68723 Schwetzingen

Sie haben Fragen oder wünschen einen Rückruf? Sprechen Sie uns gerne an.

Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und erkläre mich mit ihnen einverstanden.