Ambulante Kassenzulassung

Eine ambulante Kassenzulassung besteht auf Überweisung durch einen fachärztlichen Internisten für folgende Maßnahmen:

  • endoskopische Untersuchungen von Magen, Darm und Gallengängen, insbesondere wenn eine therapeutische Maßnahme zu erwarten ist (z. B. Anlage von PEG-Sonden, Polypenentfernung aus dem Darm, Entfernung von Steinen aus dem Gallengang, Verödung von Krampfadern in der Speiseröhre, Fremdkörperentfernung aus der Speiseröhre o. ä.)
  • Bluttransfusion
  • Probengewinnung unter Ultraschallkontrolle
  • Durchführung der Manometrie und 24-Stunden pH-Metrie

Kontakt

Prof. Dr. med. Christoph Eisenbach, Chefarzt
(Sekretariat: Ulrike Obenauer)

Tel.: 06201 89-2501
Fax: 06201 89-2507
E-Mail

Sprechstunden

Dienstag bis Freitag: 13:30 bis 16:00 Uhr und nach Vereinbarung

Ihre Fragen an uns

Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und erkläre mich mit ihnen einverstanden.

Datenschutzhinweise verstanden und akzeptiert

Diese Website verwendet Cookies. Dies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern.

Datenschutz
Akzeptieren