Geriatrisches Assessment

Das geriatrische Konsil wird von Geriatern der GRN-Klinik Sinsheim durchgeführt. Unsere Hauptaufgabe ist die Diagnostik von geriatrischen Syndromen und Fähigkeitsstörungen sowie die Erstellung eines Behandlungsplans für den einzelnen Patienten. Außerdem sind wir beratend tätig. Mit unserer Arbeit verfolgen wir das Ziel, mögliche Risiken zu erkennen diese zu adressieren. Dabei werden medizinische, rehabilitative, pflegerische und präventive Aspekte miteinbezogen. Wir führen ein so genanntes geriatrisches Assessment durch. Dies beinhaltet eine umfangreiche Befragung, eine körperliche Untersuchung sowie Tests im Bereichen Mobilität, wie z. B. Sturzgefahr, Selbsthilfefähigkeit, Ernährung, Kognition, Stimmung und soziale Situation.

Auf Basis dieser Ergebnissen stimmen wir einen individuellen Behandlungsplan ab und beurteilen, ob Sie von einer Behandlung in der Akutgeriatrie oder einer geriatrischen Rehabilitationsmaßnahme profitieren würden.

 

Ihre Fragen an das Geriatische Assessment

Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und erkläre mich mit ihnen einverstanden.

Datenschutzhinweise verstanden und akzeptiert

Wichtige Information

Fragen und Antworten zum Coronavirus