Gefäßchirurgie

Im Bereich der Gefäßchirurgie bietet die GRN-Klinik Sinsheim die operative Anlage von Dialysekathetern und Dialyseshunts, Bypasschirurgie zur Behandlung der arteriellen Verschlusskrankheit (Schaufensterkrankheit) oder Gefäßaussackungen (Aneurismata) in Armen und Beinen sowie die operative Behandlung bei Krampfaderleiden (Varikosis) an.

In naher Zukunft werden zudem sogenannte Hybrideingriffe zur Behandlung von Gefäßverschlüssen und -verengungen (Stenosen) hinzukommen. Unter Hybrideingriffen versteht man die Kombination von offener Operation mit Kathetertechnik zur teilweise minimal-invasiven (endovaskulären) Behandlung der erkrankten Blutgefäße.

Bei Fragen für Sie da

Alexandra Eggensperger und Jutta Villhauer
Sekretariat
Alte Waibstadter Straße 2 74889 Sinsheim

Sie haben noch Fragen oder wünschen einen Rückruf? Sprechen Sie uns gerne an.

Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und erkläre mich mit ihnen einverstanden.

Wichtige Information

Fragen und Antworten zum Coronavirus - Besuchsregelungen