Joachim Hald

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Schwerpunkte:

  • Schulter- und Ellenbogenchirurgie (arthroskopische und offene Verfahren einschließlich Endoprothetik)
  • gelenkerhaltende Kniechirurgie, v.a. arthroskopische Verfahren einschließlich Bandplastiken (z.B. arthroskopischer Kreuzbandersatz, MPFL-Plastik bei Patellainstabilität)

Facharztausbildung u.a. in der ATOS-Klinik Heidelberg, Schulter- und Ellenbogenchirurgie (Prof. Dr. med. Peter Habermeyer, Dr. med. Sven Lichtenberg) und im Universitätsklinikum Mannheim, Orthopädisch-Unfallchirurgisches Zentrum (Prof. Dr. med. Hanns-Peter Scharf, Prof. Dr. med. Lars-Johannes Lehmann)

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften mit regelmäßigen Kongressteilnahmen und Fortbildungen:

  • DGOU (Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie)
  • DVSE (Deutsche Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie)
  • AGA (Deutschsprachige Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie)

Diese Website verwendet Cookies. Dies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern.

Datenschutz
Akzeptieren