Sonographie

Bei der Sonographie lassen sich die inneren Organe betrachten. Und zwar vor allem die Weichteile, die beim Röntgen nur schlecht zu sehen sind. Für Patientinnen und Patienten ist eine Sonographie bequem, schmerzfrei und ohne Nebenwirkungen. Folgende Methoden bieten wir an:

  • Ultraschalluntersuchungen des Bauchraums und der Schilddrüse, inkl. Duplex und Farbdoppler
  • Kontrastmittelsonographie
  • ultraschallgezielte Punktion von Bauchorganen und Schilddrüse
  • Endosonographie des oberen und unteren GI-Traktes

Ihre Fragen über Sonographie

Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und erkläre mich mit ihnen einverstanden.

Datenschutzhinweise verstanden und akzeptiert

Diese Website verwendet Cookies. Dies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern.

Datenschutz
Akzeptieren