Extbase Variable Dump
'' (0 chars)
Informationstag rund um Brustkrebs, Therapie und Lebensqualität: GRN

Informationstag rund um Brustkrebs, Therapie und Lebensqualität

Team des Brustzentrums Weinheim lädt zu Vorträgen, Workshops und Austausch mit Ärzten und Betroffenen am 9. November ein


News/Pressemitteilungen

Das zertifizierte Brustzentrum Weinheim lädt für Samstag, 9. November 2019, zum Informationstag rund um das Thema Brustkrebs ein. Die Veranstaltung findet von 10 bis 15 Uhr in der Cafeteria und im Foyer der Klinik, Röntgenstraße 1, statt. Der Eintritt ist frei. Namhafte Fachexperten werden in Vorträgen aktuelle Therapiekonzepte sowie die Bedeutung von Gentests für die Therapieplanung bei Brustkrebs erläutern. Darüber hinaus werden verschiedenen operative Verfahren vorgestellt, die es ermöglichen, das weibliche Körperbild in seiner Integrität zu erhalten. Zu einer normalen Lebensqualität nach Brustkrebs gehört auch die Sexualität. Mit diesem sensiblen Thema beschäftigt sich der abschließende Vortrag an diesem Tag.

Darüber hinaus gibt es vielfältige Angebote mit Anregungen zur Stabilisierung und Verbesserung der Lebensqualität während und nach der Behandlung - ein Aspekt, dem im ganzheitlich orientierten Behandlungsspektrum am Brustzentrum Weinheim viel Beachtung geschenkt wird. Die Besucherinnen erhalten in den Vorträgen, aber auch in Workshops und an Infoständen wertvolle Informationen und Tipps. So haben sie Gelegenheit am Workshop „Energy Dance“ teilzunehmen, eine „Herbstmeditation“ zu erleben oder die wohltuende Wirkung von Handmassage oder Aromatherapie kennen zu lernen. Es gibt Infostände zu den Themen gesunde Ernährung, Sport und Physiotherapie, Kosmetik, Mode für Brustkrebspatientinnen, Herzkissen, sowie den Angeboten der Selbsthilfegruppe.

Das Team des Brustzentrums Weinheim bietet seit elf Jahren zusammen mit seinen Kooperationspartnern eine hochqualifizierte, moderne Krebstherapie nach neusten Standards an. Dabei stehen stets die Patientinnen mit ihrer Erkrankung im Mittelpunkt eines individuellen, ganzheitlichen Behandlungskonzepts – von der Diagnose über die Therapie bis zur Nachsorge. Komplementäre Verfahren zur Unterstützung der schulmedizinischen Therapieverfahren runden das ganzheitliche therapeutische Spektrum ab.

Die Vorträge im Einzelnen:

  • 10.00 Uhr: Begrüßung
    (Dr. med. Lelia Bauer, Chefärztin Gynäkologie und Geburtshilfe, GRN-Klinik, Leiterin Brustzentrum Weinheim)
  • 10.15 Uhr: Aktuelle Therapiekonzepte beim Mammakarzinom
    (Prof. Dr. med. Andreas Schneeweiß, Sektionsleiter Nationales Centrum für Tumorerkrankungen NCT, Universitätsklinikum und Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg)
  • 10.45 Uhr: Multigensignatur – wann und für wen ist sie wichtig?
    (Dr. phil. Martina Kirchner, Pathologisches Institut, Universitätsklinikum Heidelberg)
  • 11.15 Uhr: Schöne Brust nach Brustkrebs
    (Dr. med. Lelia Bauer)
  • 11.45 Uhr: Sexualität nach Krebs
    (Dr. med. Martina Prinz-Zaiss, Ärztliche Psychotherapeutin, Psychoonkologin und Hypnotherapeutin, Freiburg)

Weitere Informationen zum Programm finden Sie in unserem Flyer.

Bildunterschrift: Das Bild „Weiblichkeit“ von Joanna Bojanowska ziert die Einladung zum Tag der offenen Tür des Brustzentrums Weinheim (Quelle: www.bojanowska.de)

Diese Website verwendet Cookies. Dies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern.

Datenschutz
Akzeptieren