Bauarbeiten in der Nähe der Klinik Schwetzingen – Besucherparkplatz bleibt befahrbar

In der Bodelschwinghstraße wird Wasserleitung verlegt / Teilbereich gesperrt / Klinik und Klinikparkplatz nicht betroffen


News/Pressemitteilungen

Eine zu verlegende Wasserleitung im Wohngebiet Schälzig führt ab dem 16. Mai zu einer Teilsperrung der Bodelschwinghstraße. Die Bauarbeiten nehmen die Stadtwerke Schwetzingen vor. Gesperrt ist der Sackgassenbereich kurz vor dem beschrankten Parkplatz der Klinik. Weiterhin nutzbar sind der gebührenpflichtige und beschrankte Besucherparkplatz sowie das Parkhaus. Die Anfahrt zur Klinik ist nicht beeinträchtigt.

Aufgrund der Bauarbeiten ebenfalls gesperrt ist neben dem kleinen Sackgassenbereich die Haltestelle „Schwetzingen Krankenhaus“, die sonst von der Stadtbuslinie 715 befahren wird. Wer in dieser Zeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Klinik kommen möchte, sollte ersatzweise in der Helmholzstraße, im Schälzigweg oder in der Zähringer Straße aussteigen. Voraussichtlich ab 1. August sind die Bauarbeiten beendet und die Bushaltestelle „Schwetzingen Krankenhaus“ sowie der Parkplatz in der Sackgasse der Bodelschwinghstraße wieder nutzbar.

Wichtige Information

Fragen und Antworten zum Coronavirus - Besuchsregelungen