Basale Stimulation

Basale Stimulation ist ein wahrnehmungs-, kommunikations- und bewegungsspezifisches Konzept zur Unterstützung von Prozessen der Neuorganisation bei Frühgeburtlichkeit, schwerere Krankheit oder Unfallfolgen, Angststörungen und Unruhezuständen sowie in der Sterbebegleitung. Zentrales Ziel der Basalen Stimulation ist die Förderung der Wahrnehmungsfähigkeit. Wir nutzen das Konzept der Basalen Stimulation um eine Beziehung mit unseren Patientinnen und Patienten aufzunehmen, Unruhe zu lindern und Wachheit zu fördern und die pflegerische Handlung zu gestalten.

Haben Sie Fragen zum Thema Basale Stimulation?

Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und erkläre mich mit ihnen einverstanden.

Datenschutzhinweise verstanden und akzeptiert

Diese Website verwendet Cookies. Dies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern.

Datenschutz
Akzeptieren