Fußambulanz

In unserer Fußambulanz versorgen wir stationäre Patienten mit Diabetischem Fußsyndrom (DFS) sowie allen Arten von chronischen Wunden in Folge von Gefäßerkrankungen in den Beinen – strukturiert, schnell und interdisziplinär. Unser oberstes Ziel ist es, unter Einsatz moderner Diagnostik- und Therapieverfahren sowie eines modernen Wundmanagements die Füße unserer Patienten zu erhalten und insbesondere Amputationen zu vermeiden. Dabei steht für uns die individuelle und herzliche Versorgung ebenso wie die leitliniengerechte Arbeit im Vordergrund.

Unser Team besteht aus einer Internistin sowie einer Wundexpertin ICW. Es finden regelmäßig Besprechungen mit den Kollegen der chirurgischen Abteilungen der GRN-Klinik statt. Zusätzlich sorgen wir für eine adäquate Schuhversorgung in Zusammenarbeit mit einem orthopädischen Schuhmacher, der ebenfalls über viel Erfahrung mit dem DFS verfügt.

Besonderer Fokus unseres Teams liegt auf dem schmerzunempfindlichen "Charcot-Fuß": Wir tun unser Bestes, Ihre Beschwerden positiv zu beeinflussen.

Ihre Fragen an die Fußambulanz

Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und erkläre mich mit ihnen einverstanden.

Datenschutzhinweise verstanden und akzeptiert