Wir bieten einen sicheren und strukturierten Lebensrahmen

Wir bieten Menschen, die auf Grund einer chronischen Erkrankung oder einer Behinderung umfangreiche Betreuungs- und Pflegestrukturen einer stationären Einrichtung brauchen, einen Lebensrahmen, der ihnen durch eine angemessene Struktur- und Milieugestaltung die Chance bietet, sich ihren Möglichkeiten entsprechend weiterzuentwickeln. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um körperliche oder seelische Behinderungen, Suchterkrankungen oder Persönlichkeitsstörungen handelt.

Vorrangiges Ziel der Eingliederungshilfe ist es, durch eine längerfristige Begleitung, Förderung und psychosoziale Betreuung, unseren Bewohnerinnen und Bewohnern neue Lebensperspektiven zu eröffnen. Unsere Einrichtung kann ihnen als „Sprungbrett“ in eine selbstständigere Lebensform dienen.

Unsere Einrichtung erbringt Leistungen der Teilhabe für behinderte Menschen. Dies sind Maßnahmen der Förderung, Betreuung und Pflege, mit denen behinderten Menschen entsprechend ihrer individuellen Situation eine weitestmögliche Selbstständigkeit und Selbstbestimmung sowie eine gleichberechtigte Teilhabe am Leben in der Gesellschaft bezüglich Wohnen, Tagesgestaltung und Freizeit ermöglicht werden sollen. 

Ihre Fragen an das Betreuungszentrum Weinheim

Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und erkläre mich mit ihnen einverstanden.

Datenschutzhinweise verstanden und akzeptiert

Diese Website verwendet Cookies. Dies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern.

Datenschutz
Akzeptieren