GRN
Die Gesundheitszentren Rhein-Neckar

Mamma-OP-Workshop

Am 10. und 11. Oktober in der GRN-Klinik Weinheim

Am 10. und 11. Oktober 2019 erwartet die Teilnehmer ein umfangreiches, abwechslungsreiches Programm mit aktuellen Informationen und Live-OPs zur Mammachirurgie. Es werden etablierte standardisierte Techniken ebenso wie anspruchsvolle OP-Techniken und aktuelle Aspekte im Bereich der Mammachirurgie live am OP-Tisch demonstriert. OP-Planung, Fallbesprechungen sowie Vorträge von erfahrenen Operateuren werden den praktischen Teil ergänzen.

Auf dem Programm stehen ein breitgefächertes Operationsprogramm aus dem mammachirurgisch-rekonstruktiven Bereich (autologe und heterologe Techniken), aber auch formverändernde Operationstechniken (Reduktionsplastik / Augmentation). Darüber hinaus wird es Live-Demonstrationen zum autologen Fetttransfer geben. Jeweils im Vorfeld erfolgt die Patientinnen-Vorstellung mit Besprechung der OP-Indikation sowie präoperativer Planung und Anzeichnung.

Vorträge:

  • Breast Implant Disease
    Prof. Dr. Christine Solbach, Leiterin Senologie und Brustzentrum, Universitätsfrauenklinik Frankfurt am Main
  • Lipotransfer – neue Techniken und neue Gesetzeslage
    Dr. med. Daniela Rezek, Chefärztin Senologie und Brustzentrum, Marien-Hospital Wesel
  • Komplikationen in der Brustchirurgie
    Dr. med. Lelia Bauer, Chefärztin Gynäkologie und Geburtshilfe, Leiterin Brustzentrum, GRN-Klinik Weinheim

Für die Veranstaltung sind 24 Fortbildungspunkte beantragt.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, eine verbindliche Anmeldung bis zum 1. Oktober 2019 über das Sekretariat des Brustzentrums Weinheim erforderlich.

Das vollständige Programm, Kosten und Kontaktdaten finden Sie in unserem Flyer.

 

 

 

Letzte Aktualisierung 22.03.19