GRN
Die Gesundheitszentren Rhein-Neckar

Neujahrskonzert mit dem St. Daniels Chor aus Moskau

"OASE" am 6. Januar in der Kapelle der GRN-Klinik Weinheim

Am Sonntag, 6. Januar 2019, sind Patientinnen und Patienten, Angehörige, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie alle Interessierten zur "OASE - Musik und Texte zum Aufatmen" in die Kapelle der GRN-Klinik Weinheim eingeladen. Ab 15.00 Uhr gewährt der St. Daniels Chor aus Moskau mit seinen hohen Tenören und tiefschwarzen Bässen einen Einblick in die russische Seele. Dazu wird das Vokalensemble unter der Leitung von Dr. Vladislav Belikov melancholisch-verträumte Volksweisen und russisch-orthodoxe Kirchenmusik präsentieren.

In dem rund einstündigen Programm erklingen neben den Klassikern Rachmaninow, Tschesnokov und Bortniansky auch neue Gesänge aus der russisch-orthodoxen Liturgie, meist in alt-kirchenslawischer Sprache. Alle Stücke werden a cappella, das heißt: ohne Begleitung, vorgetragen, denn in der russisch-orthodoxen Kirche kommen keine Instrumente wie beispielsweise die Orgel zum Einsatz. Zum Abschluss dürfen sich Konzertbesucher auf die Präsentation einiger altbekannter russischer Volksweisen freuen.

Die OASE findet monatlich statt und richtet sich an alle, die im hektischen Alltag etwas zur Ruhe kommen wollen. Der Eintritt ist frei, evangelische Klinikseelsorge und Klinikleitung laden herzlich dazu ein.

Letzte Aktualisierung 18.12.18