Die weibliche Blasenschwäche - eine Belastung nicht nur im Alter

Dr. Stefanie Weiner spricht am 20. Juni in einem Vortrag über ein oft tabuisiertes Thema

– 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr
GRN-Klinik Weinheim

Jede vierte Frau ist inkontinent. Damit ist weibliche Inkontinenz eine weit verbreitete Krankheit. In vielen Fällen bedeutet das einen erheblichen Verlust an Beweglichkeit und Lebensqualität bis hin zur gesellschaftlichen Isolation. Das muss nicht sein: Bei der richtigen Diagnosestellung kann heute in den meisten Fällen gezielt geholfen werden. Am Donnerstag, 20. Juni,  berichtet Dr. Stefanie Weiner, Gynäkologin der GRN-Klinik Weinheim, in einem Vortrag über das Thema.

Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Cafeteria der GRN-Klinik Weinheim. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.