GRN
AAA

Kontakt

Bitte bei fachspezifischen Anfragen die jeweilige Abteilung direkt kontaktieren!

GRN-Klinik Sinsheim
Alte Waibstadter Straße 2
74889 Sinsheim

Tel. (Zentrale): +49 (0) 7261 66-0
Fax (Zentrale): +49 (0) 7261 66-1226
E-Mail

GRN-Klinik Sinsheim

Zertifiziertes Brustzentrum Sinsheim / Schwetzingen

Seit 2009 bieten die GRN-Kliniken Schwetzingen und Sinsheim ein gemeinsames vom TÜV Süd zertifiziertes Brustzentrum. Im Rahmen dieser Einrichtung ist gewährleistet, dass sich die Erkennung und Behandlung von Brustkrebserkrankungen nach internationalen und nationalen Leitlinien richtet und allerneusten wissenschaftlichen Erkenntnissen folgt.

Tumorboard

Für die Patientinnen bedeutet das konkret: Einmal pro Woche treffen sich fächerübergreifend ausgewiesene Krebsexperten im Tumorboard, an dem wir als Mitglied des Südwestdeutschen Brustzentrums (SWBC) teilnehmen und eigene Patientinnen vorstellen. Die Empfehlungen dieser Konferenz entsprechen einem Behandlungsvorschlag nach aktuellstem wissenschaftlichen Stand. Im Anschluss daran planen wir mit den Patientinnen im gemeinsamen Gespräch die jeweilige individuelle Therapie.

Ganzheitliche Behandlung

Auch über die medizinische Betreuung hinaus sind wir für Sie da, denn wir wissen: Die Diagnose "Krebs" ist für alle Betroffene und deren Angehörige ein Schock. Gefühle wie Angst, Ohnmacht, Lebensunmut, Trauer und vieles mehr können Sie auch noch längere Zeit nach der Diagnosestellung überkommen und lähmen.

Im zertifizierten Brustzentrum Sinsheim / Schwetzingen arbeiten wir unter anderem eng mit Spezialisten des Universitätsklinikums Heidelberg, Strahlentherapeuten, der Psychoonkologie des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden, den regionalen Selbsthilfegruppen, Sozialarbeitern, Sanitätshäusern, niedergelassenen Gynäkologen und Onkologen sowie plastischen Chirurgen zusammen.

Diagnostische Verfahren

  • gezielte Gewebeentnahme nach sonographisch oder radiologisch (Mammographie, MRT, Nuklearmedizin) kontrollierter Markierung
  • ultraschallgesteuerte Punktionen

 Operative Verfahren

  • Probeexcisionen / Knotenentfernung bei gutartigen Tumoren
  • brusterhaltende Operationen bei Brustkrebs
  • schonende Lymphknotenentfernung ("Wächterlymphknoten")
  • Wiederaufbau der Brust durch Implantat oder Eigengewebe
  • Operationen zur Verkleinerung und Vergrößerung der weiblichen Brust

Weitere Informationen finden Sie in unserem Info-Flyer.

Kontakt

  • Sinsheim:
    Dr. med. Thomas Schumacher
    (Sekretariat: Hedy Holfelder)
    Tel.: 07261 66-1201
    E-Mail

  • Schwetzingen:
    Dr. med. Annette Maleika
  • (Sekretariat: Susan Weller)
    Tel.: 06202 84-3340
    E-Mail

Letzte Änderung: 11.01.2019