GRN
Die Gesundheitszentren Rhein-Neckar

Die GRN als Arbeitgeber

Gesund – Regional – Nah

Bei den GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar finden Sie Arbeitsplätze für die unterschiedlichsten Berufe – Kranken- und Altenpflege gehören ebenso dazu wie beispielweise kaufmännische und technische Tätigkeitsfelder. Die GRN-Kliniken Schwetzingen, Sinsheim, Weinheim sowie für die chirurgischen und internistischen Fächer auch Eberbach sind Akademische Lehrkrankenhäuser der Universität Heidelberg und bieten Medizinstudierenden attraktive Bedingungen für ihre Famulatur oder das Praktische Jahr.

Familienfreundliche Arbeitszeitmodelle, teamorientiertes Arbeiten und flexible Arbeitszeiten mit elektronischer Zeiterfassung in allen Bereichen helfen dabei, die Work-Life-Balance aufrecht zu erhalten. Ergänzend bieten wir unseren Mitarbeitern, die nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes bezahlt werden, eine Zusatzversorgung an. Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Altersversorgung durch eine Entgeltumwandlung abzusichern. Darüber hinaus versuchen wir uns individuell auf Sie einzustellen und Ihre persönlichen Bedürfnisse mit den betrieblichen Zwängen eines Gesundheitsbetriebes in Einklang zu bringen.

Uns ist bewusst, dass eine bedarfsgerechte Versorgung unserer Patienten und Bewohner auch mit Stress verbunden ist, daher haben wir unsere Aufgaben und Delegationen neu geordnet und sorgen in allen Bereichen für arbeitsentlastende Hilfeleistungen. Unsere Ärzte und Pflegekräfte werden durch Teamassistenten, Kodierfachkräfte, Pflege- und Versorgungsassistenten bei der täglichen Arbeit unterstützt.

Unsere Kliniken sind gut vernetzt mit den großen wissenschaftlichen Institutionen der Region und bieten doch alle Vorteile kleinerer Krankenhäuser, wie beispielsweise ein persönliches Arbeitsklima in überschaubaren Einheiten sowie kurze Wege bei der interdisziplinären Zusammenarbeit der verschiedenen Abteilungen. Zusätzlich bietet die Vernetzung unserer Einrichtungen die Möglichkeit, den Arbeitsort innerhalb unseres Gesundheitsverbundes zu wechseln.

Eine familiäre Atmosphäre herrscht auch in unseren Senioren- und Betreuungszentren, in denen betagte, psychisch kranke, suchtkranke, geistig behinderte und chronisch neurologisch kranke Menschen ein Zuhause finden.

Foto vom Schwetzinger Schloss

Die Metropolregion Rhein-Neckar  vereint mit den Großstädten Mannheim und Heidelberg urbanes Flair mit dem Charme kleinerer Städte wie Schwetzingen oder Eberbach und der Nähe zur Natur im Neckartal, im Odenwald oder der Pfalz.

Letzte Änderung: 20.06.2018