GRN
AAA

Kontakt

GRN Gesundheitszentren
Rhein-Neckar gGmbH
Bodelschwinghstraße 10
68723 Schwetzingen

Tel.: +49 (0) 6202 84-30
Fax: +49 (0) 6202 84-3249
E-Mail

Die Gesundheitszentren Rhein-Neckar

Die GRN-Kliniken

Übersichtkarte der GRN-KlinikenSchwetzingenSinsheimEberbachWeinheim

Die vier Kliniken der GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH sind Krankenhäuser der Regelversorgung mit insgesamt knapp 1.000 Planbetten. An jedem der vier Standorte gibt es Fachabteilungen für Chirurgie, Innere Medizin, Anästhesie und Intensivmedizin. Darüber hinaus halten alle GRN-Kliniken die komplette ambulante Notfall-Versorgung vor und dienen als Basis für die notärztlichen Rettungsfahrzeuge der Region. Die Kliniken in Schwetzingen, Sinsheim und Weinheim bieten außerdem die Vor-Ort-Versorgung in Gynäkologie und Geburtshilfe an, während in Eberbach ein Schwerpunkt auf der Urologie liegt.

Innerhalb des GRN-Verbunds sind die Kliniken über die verschiedenen Standorte hinaus miteinander vernetzt. Das hat zum einen organisatorische Vorteile; denn die verbundweiten Verwaltungsstrukturen wie beispielsweise die Bereiche Personal, Einkauf und IT sind am Standort Schwetzingen zentral zusammengefasst  und arbeiten von dort an einer GRN-weiten, effizienten Organisationsstruktur – ein Prozess, der mit der Gründung der gGmbH im Jahr 2006 begonnen wurde und der im ständigen Fluss ist.

Vor allem aber bietet der Klinik-Verbund Vorteile für unsere Patienten, indem sich alle Berufsgruppen über die Standorte hinweg untereinander austauschen. Konkret schlägt sich das beispielsweise im gemeinsamen zertifizierten Brustzentrum der Gynäkologie in Schwetzingen und Sinsheim nieder oder im Austausch von Pflegepersonal zu Fortbildungszwecken.

Letzte Änderung: 28.03.2012